Auch die 1.Herren-Mannschaft darf in der Saison 2018/19 in der Landesliga starten

1.Herren


        hintere Reihe von links:          Daniel, Christopher und Matthias
                     vordere Reihe von links:          Neuzugang Johannes, Michael und Zlatko
              es fehlen:         Wolfgang und Christian

Für die neue Herausforderung in der Landesliga haben sich die Herren mit Johannes Arnold (Bruder von Christopher) verstärkt. Der 22-jährige Arnold hat schon im Alter von 10 Jahren beim SKC Hersbruck mit dem Kegeln begonnen und verzichtet durch den Wechsel zu GH 1923 auf die Möglichkeit bei seinem letzten Verein (ASV Neumarkt) in der 1. Bundesliga zu spielen!
Er kann auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken - so belegte er in der U-18 den 7. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, in der U-23 wurde er zweimal 4. Deutscher Meister und stieg in der letzten Saison mit dem ASV Neumarkt in die 1. Bundesliga auf. Ein weiteres Highlight war die Bronzemedaille (U-23) im Tandem bei der Weltmeisterschaft 2018 in Cluj (Rou). Seine persönliche Bestleistung steht derzeit bei 645 Holz.

Den ersten Wettkampf der neuen Saison bestreiten die 1. Herren am 8.September gleich beim ASV Neumarkt 2!

 

 


Spielbericht

Sieg für Landesligakegler von GH 1923 TSV Lauf beim SC Worzeldorf


Mit einem 2:6 Auswärtssieg festigten die Herren den vierten Tabellenplatz nach der Hinrunde. Schon in der Startpaarung kegelte Teamchef Daniel Lindwurm das zweitbeste Ergebnis des Wettkampfes. Er konnte zwar nur 2:2 Sätze gewinnen, aber mit 129:143; 149:144; 141:161 und 136:134 Holz erzielte er das deutlich bessere Endergebnis nach vier Durchgängen (555:582), wofür er den ersten Mannschaftspunkt sicherte. Michael Straub, der mit ihm für GH 1923 ins Rennen ging, konnte ebenfalls zwei Durchgänge für sich entscheiden. Obwohl er gute 565 Gesamtholz, bestes Einzel 169 Holz, auf der Anzeigentafel stehen hatte, konnte er den Mannschaftspunkt gegen tolle 596 Holz (das spätere beste Ergebnis des Wettkampfes) nicht fixieren. Damit lag das Laufer Team nach zwei Paarungen mit 1:1 Mannschaftspunkt knappe 4 Holzpunkte zurück. Den nächsten Part übernahm Fabian Kraus gemeinsam mit Dominik Zäch. Auch aus dieser Paarung kam nur ein Mannschaftspunkt aufs Gemeinschaftskonto. Nach einem sehr verhaltenen Start (122:115 Holz) steigerte sich Kraus über Einzelergebnisse von 155; 161 und 139 auf hervorragende 570 Holz. Da der Spieler von Worzeldorf nur 523 Holz dagegen bieten konnte, ging der Sieg klar an Kraus. Zäch holte sich gleich den ersten Satzpunkt mit 133:140 Holz. In Spiel zwei und drei unterlag er dann jeweils knapp mit 2 Holzpunkten (138:136 und 140:138). Damit hatte der Worzeldorfer mit bereits 2:1 Sätzen einen kleinen Vorteil, im Gesamtergebnis lag Zäch noch 3 Holz vorne. Doch auf seiner vierten Bahn blieb Zäch dann ins Volle mit 87:67 Holz hinter seinem Gegner. Da beide je 36 Holz ins Räumen erzielten, kostete diese Rückstand Zäch den Mannschaftspunkt (534:517). Der Zwischenstand lautete nun 2:2 Mannschaftspunkte sowie 26 Kegelpunkte Vorsprung für GH 1913. Dieses Ergebnis sollte das Schlussduo Christian Thüringer mit Christopher Arnold nun in einen Gesamtsieg umwandeln. Thüringer hatte seinen Kontrahenten von Anfang an im Griff – sogar dessen Bestleistung im dritten Durchgang von 150 Holz toppte er souverän mit 169 Holz! Mit vier Satzpunkten bei 539:574 Holz, ging der Mannschaftspunkt verdient an ihn. Zeitgleich hatte Arnold mit viel Gegenwehr zu kämpfen. Durchgang eins und zwei ließ sich der Gastgeber mit 151:141 und 144:138 Holz nicht nehmen. Nach dem Seitenwechsel drehte Arnold jedoch den Spieß um und glich mit 145:157 sowie 133:141 zu einem 2:2 nach Sätzen aus. Damit entschied das bessere Holzergebnis von 573:577 das Match knapp für Arnold. Insgesamt lieferten die Laufer eine sehr gute Mannschaftsleistung ab, die mit 2:6 Punkten bei 3320:3385 Holz belohnt wurde. Punktgleich mit dem 1. KC Weiherhof 1 (je 11-7) liegen die Jungs nun auf dem 4.Platz bevor sie heute beim TSV Wörth 1 (8) antreten müssen.

Der Spieltag in Zahlen:

SC Worzeldorf Gut Holz 1923/TSV Lauf
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Bastian Wohlfahrt 98 31 1 129 0.0 0.0 1.0 1.0 143 1 45 98 Daniel Lindwurm
96 53 1 149 1.0 0.0 144 1 45 99
91 50 0 141 0.0 1.0 161 0 59 102
100 36 2 136 1.0 0.0 134 3 35 99
385 170 4 555 2.0 2.0 582 5 184 398
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Jan Taschke 109 53 1 162 1.0 1.0 0.0 0.0 138 1 44 94 Michael Straub
94 61 0 155 0.0 1.0 169 1 70 99
91 36 1 127 0.0 1.0 128 1 36 92
91 61 0 152 1.0 0.0 130 0 45 85
385 211 2 596 2.0 2.0 565 3 195 370
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Kay Stemmert


Dominik Strohmenger
80 42 1 122 1.0 0.0 1.0 0.0 115 1 36 79 Fabian Kraus
80 43 2 123 0.0 1.0 155 0 71 84
92 44 0 136 0.0 1.0 161 0 70 91
90 52 1 142 1.0 0.0 139 1 45 94
342 181 4 523 2.0 2.0 570 2 222 348
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Maximilian Dürl 88 45 1 133 0.0 1.0 0.0 1.0 140 1 45 95 Dominik Zäch
94 44 0 138 1.0 0.0 136 1 53 83
89 51 1 140 1.0 0.0 138 2 45 93
87 36 1 123 1.0 0.0 103 1 36 67
358 176 3 534 3.0 1.0 517 5 179 338
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Thomas Schramm 94 36 2 130 0.0 0.0 1.0 1.0 138 0 45 93 Christian Thüringer
91 36 1 127 0.0 1.0 129 0 44 85
88 62 1 150 0.0 1.0 169 0 62 107
90 42 1 132 0.0 1.0 138 2 33 105
363 176 5 539 0.0 4.0 574 2 184 390
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Matthias Rippel 101 50 1 151 1.0 0.0 1.0 0.0 141 0 44 97 Christopher Arnold
100 44 2 144 1.0 0.0 138 0 54 84
94 51 0 145 0.0 1.0 157 0 62 95
90 43 1 133 0.0 1.0 141 1 35 106
385 188 4 573 2.0 2.0 577 1 195 382
TP : 0 3320 11.0 2.0 6.0 13.0 3385 TP : 2






*********************

 

 


Die aktuelle Regionalliga-Mannschaft 2016/17

von links nach rechts:
Daniel, Neuzugang Christopher, Teamchef Matthias, Michael, Thomas und Hans-Peter -

auf dem Bild fehlt Christian 

 

Verstärkt durch den jungen Christopher Arnold, der vom ASV Neumarkt zu uns gewechselt ist, stellt sich die 1.Männermannschaft dem harten Konkurrenzkampf in der Regionalliga.   

 

=========================================================

 

 



Spielbericht

Sieg für Landesligakegler von GH 1923 TSV Lauf beim SC Worzeldorf


Mit einem 2:6 Auswärtssieg festigten die Herren den vierten Tabellenplatz nach der Hinrunde. Schon in der Startpaarung kegelte Teamchef Daniel Lindwurm das zweitbeste Ergebnis des Wettkampfes. Er konnte zwar nur 2:2 Sätze gewinnen, aber mit 129:143; 149:144; 141:161 und 136:134 Holz erzielte er das deutlich bessere Endergebnis nach vier Durchgängen (555:582), wofür er den ersten Mannschaftspunkt sicherte. Michael Straub, der mit ihm für GH 1923 ins Rennen ging, konnte ebenfalls zwei Durchgänge für sich entscheiden. Obwohl er gute 565 Gesamtholz, bestes Einzel 169 Holz, auf der Anzeigentafel stehen hatte, konnte er den Mannschaftspunkt gegen tolle 596 Holz (das spätere beste Ergebnis des Wettkampfes) nicht fixieren. Damit lag das Laufer Team nach zwei Paarungen mit 1:1 Mannschaftspunkt knappe 4 Holzpunkte zurück. Den nächsten Part übernahm Fabian Kraus gemeinsam mit Dominik Zäch. Auch aus dieser Paarung kam nur ein Mannschaftspunkt aufs Gemeinschaftskonto. Nach einem sehr verhaltenen Start (122:115 Holz) steigerte sich Kraus über Einzelergebnisse von 155; 161 und 139 auf hervorragende 570 Holz. Da der Spieler von Worzeldorf nur 523 Holz dagegen bieten konnte, ging der Sieg klar an Kraus. Zäch holte sich gleich den ersten Satzpunkt mit 133:140 Holz. In Spiel zwei und drei unterlag er dann jeweils knapp mit 2 Holzpunkten (138:136 und 140:138). Damit hatte der Worzeldorfer mit bereits 2:1 Sätzen einen kleinen Vorteil, im Gesamtergebnis lag Zäch noch 3 Holz vorne. Doch auf seiner vierten Bahn blieb Zäch dann ins Volle mit 87:67 Holz hinter seinem Gegner. Da beide je 36 Holz ins Räumen erzielten, kostete diese Rückstand Zäch den Mannschaftspunkt (534:517). Der Zwischenstand lautete nun 2:2 Mannschaftspunkte sowie 26 Kegelpunkte Vorsprung für GH 1913. Dieses Ergebnis sollte das Schlussduo Christian Thüringer mit Christopher Arnold nun in einen Gesamtsieg umwandeln. Thüringer hatte seinen Kontrahenten von Anfang an im Griff – sogar dessen Bestleistung im dritten Durchgang von 150 Holz toppte er souverän mit 169 Holz! Mit vier Satzpunkten bei 539:574 Holz, ging der Mannschaftspunkt verdient an ihn. Zeitgleich hatte Arnold mit viel Gegenwehr zu kämpfen. Durchgang eins und zwei ließ sich der Gastgeber mit 151:141 und 144:138 Holz nicht nehmen. Nach dem Seitenwechsel drehte Arnold jedoch den Spieß um und glich mit 145:157 sowie 133:141 zu einem 2:2 nach Sätzen aus. Damit entschied das bessere Holzergebnis von 573:577 das Match knapp für Arnold. Insgesamt lieferten die Laufer eine sehr gute Mannschaftsleistung ab, die mit 2:6 Punkten bei 3320:3385 Holz belohnt wurde. Punktgleich mit dem 1. KC Weiherhof 1 (je 11-7) liegen die Jungs nun auf dem 4.Platz bevor sie heute beim TSV Wörth 1 (8) antreten müssen.

Der Spieltag in Zahlen:

SC Worzeldorf Gut Holz 1923/TSV Lauf
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Bastian Wohlfahrt 98 31 1 129 0.0 0.0 1.0 1.0 143 1 45 98 Daniel Lindwurm
96 53 1 149 1.0 0.0 144 1 45 99
91 50 0 141 0.0 1.0 161 0 59 102
100 36 2 136 1.0 0.0 134 3 35 99
385 170 4 555 2.0 2.0 582 5 184 398
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Jan Taschke 109 53 1 162 1.0 1.0 0.0 0.0 138 1 44 94 Michael Straub
94 61 0 155 0.0 1.0 169 1 70 99
91 36 1 127 0.0 1.0 128 1 36 92
91 61 0 152 1.0 0.0 130 0 45 85
385 211 2 596 2.0 2.0 565 3 195 370
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Kay Stemmert


Dominik Strohmenger
80 42 1 122 1.0 0.0 1.0 0.0 115 1 36 79 Fabian Kraus
80 43 2 123 0.0 1.0 155 0 71 84
92 44 0 136 0.0 1.0 161 0 70 91
90 52 1 142 1.0 0.0 139 1 45 94
342 181 4 523 2.0 2.0 570 2 222 348
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Maximilian Dürl 88 45 1 133 0.0 1.0 0.0 1.0 140 1 45 95 Dominik Zäch
94 44 0 138 1.0 0.0 136 1 53 83
89 51 1 140 1.0 0.0 138 2 45 93
87 36 1 123 1.0 0.0 103 1 36 67
358 176 3 534 3.0 1.0 517 5 179 338
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Thomas Schramm 94 36 2 130 0.0 0.0 1.0 1.0 138 0 45 93 Christian Thüringer
91 36 1 127 0.0 1.0 129 0 44 85
88 62 1 150 0.0 1.0 169 0 62 107
90 42 1 132 0.0 1.0 138 2 33 105
363 176 5 539 0.0 4.0 574 2 184 390
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Matthias Rippel 101 50 1 151 1.0 0.0 1.0 0.0 141 0 44 97 Christopher Arnold
100 44 2 144 1.0 0.0 138 0 54 84
94 51 0 145 0.0 1.0 157 0 62 95
90 43 1 133 0.0 1.0 141 1 35 106
385 188 4 573 2.0 2.0 577 1 195 382
TP : 0 3320 11.0 2.0 6.0 13.0 3385 TP : 2