Saison 2018/2019

 

Marco Schulze, Yanneck Stübinger und Neuzugang Niklas Bärike gehen gemeinsam mit Christoph Schraufl in einer Spielgemeinschaft mit der DJK Berg an den Start



                                                                     

 Bisherige Ergebnisse im Kürze:

In der Bezirksliga Süd treten bis auf den TSV Ochenbruck nur Jugendspielgemeinschaften (JSpG) an.
Deshalb werden nachfolgend nur die Vereine genannt:


Im 1. Heimspiel gegen Abenberg-MEB-SC04 1
verliert Lauf-Berg klar mit 1:5 Punkten bei 1837:2031 Holz.
Das beste Ergebnis für Lauf-Berg erzielte mit 496 Holz Stübinger Yanneck!

********
Das 2. Spiel (auswärts) gegen Heideck-Groß'lohe konnten die Jungs genauso souverän 
mit 1:5 Punkten (1955:1966 Holz) gewinnen.
Diesmal waren Constantin Dotterweich mit 521 (2:2 SA) und
Niklas Bärike mit 524 (2:2) die besten Kegler bei Lauf-Berg

********
Das 3. Spiel wurde beim TSV Ochenbruck ausgetragen - hier verlor unser Team
mit 5:1 Punkten (2003:1836 Holz).
Beste Spielerin war mit 524 Holz (3 SA) Paula Marlene Straub, die von der U-14 als
Ersatz eingesetzt war. Dazu sagen muss man allerdings, dass U-14 Spieler/innen für
jeden gespielten Durchgang 9 Holz Bonus gutgeschrieben bekommen.

********
Für das 4. Spiel musste die Mannschaft nach Abenberg, wo sie gegen eine
starke Truppe chancenlos war.
Gegen 575, 550 und 546 Holz konnten sie kein Land gewinnen,
denn obwohl Niklas Bärike super 521 Holz kegelte, blieb er ohne MP.
Einzig Yanneck Stübinger konnte mit 488:495 Holz einen MP sichern.

********
Im 5.Spiel gingen die Tabellenpunkte wieder klar an Lauf-Berg.
Gegen Heideck-Groß'lohe punkteten unsere Jungs mit 5:1 bei 1896:1862 Holz.
Yanneck Stübinger (2 SA) und Niklas Bärike (3 SA) lagen als beste Laufer
mit 496 bzw. 497 Holz sehr nah beieinander.

********
Und auch das bisher letzte - 6. - Spiel fand beim TSV Lauf gegen den TSV Ochenbruck statt.
Erstmals beendete unsere Crew einen Wettkampf nicht mit dem bisher üblichen 5:1 oder 1:5!!
Mit 2:4 (1879:1974 Holz) gewannen zwar die Ochenbrucker, konnten aber nur zwei direkte MP erzielen.
Denn Yanneck Stübinger hielt mit starken 521 (4 SA) und
Paula Marlene Straub, die wieder Ersatz war, mit super 528 Holz (3 SA) dagegen.

Derzeit belegt die Mannschaft den 3. Platz in der Tabelle (4:8 Punkte)

  ************************************************************

In der Saison 2015/16 gehen 4 Jugendliche - Dominik Zäch, Andreas Swojak und die Bernhard Sisters Stephanie und Daniela für GH 1923 an den Start. 


 


 Die ersten Medaillen sind erkämpft!

Unsere Mädels Daniela und Stephanie haben sich ebenso wie Dominik die Fahrkarten für die Bezirksmeisterschaften geholt! Auch Andreas hat noch einen Startplatz.

Herzlichen Glückwunsch!!

         
           Dani & Stephanie                                            rechts: Dominik