Neue Liga auch für die 2. Damen-Mannschaft

Frauen 2

links von oben nach unten:       Hanne, Silvia, Daniela 

     rechts:        Anita

Aufgrund der notwendig gewordenen Ligenreform spielen die 2.Damen nun in der "Kreisliga" und treffen dadurch auf neue, ihnen noch unbekannte Mannschaften! 

********************************


Die neue 2. Frauenmannschaft 2016/17

       von hinten nach vorne:

      Uschi, Teamchefin Anita,

      Hanne und
Daniela, die

      frisch aus der
U-18 zu

     den Damen 
wechselte 

  

 

________________________________________________________________________________________________________


Spielbericht

Unentschieden in Baiersdorf

Anita Tagesbeste mit 543 Holz


Eigentlich hatte keiner damit gerechnet, den Baiersdorfer Damen gefährlich werden zu können. Zumal sich  Dani nicht topfit fühlte und Hanne bisher nie sonderlich gute Ergebnisse in Baiersdorf ablieferte. Nur Anita und Silvia gingen unbeeindruckt in den Wettkampf. Trotzdem kam aus der Startpaarung ein Mannschaftspunkt, denn die Gegnerin von Hanne kam noch weniger mit der Bahn zurecht als Hanne. Dani verlor allerdings sehr viel Holz. Für die Schlusspaarung war das eine schwierige Ausgangsposition. Anita wollte unbedingt ihren Mannschaftspunkt holen, was ihr auch zu zutrauen war. Die Gegnerin von Silvia konnte nicht eingeschätzt werden, da keine bisherigen Heimergebnisse nachzulesen waren. Und genau diese Gegnerin war letztendlich der Knackpunkt. Auf den ersten beiden Bahnen hatte Silvia sie voll im Griff, nur nach dem Seitenwechsel drehte sich das Blatt. Im vierten Durchgang kristallisierte sich immer mehr heraus, dass noch alles für die Laufer drin war, denn Anita hatte ihren Mannschaftspunkt sicher in der Tasche zusammen mit einem guten Holzvorsprung. Auf Silvia lastete der ganze Druck! Zwar wurde die Baiersdorferin nun nervös - bisher ohne Fehler, machte sie jetzt 5 - aber Silvia war es eben auch. Erst der aller letzte Schub  entschied dann aber das Unentschieden.  Hätte Silvias Gegnerin nur ein Holz stehen lassen beim 120 Schub, hätte GH tatsächlich gewonnen!  Die Tabelle wird erst am Wochenende aktualisiert        

Der Spieltag in Zahlen:

Baiersdorfer SV Gut Holz 1923/TSV Lauf
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Annerose Kotulla 83 44 0 127 1.0 1.0 0.0 0.0 115 5 24 91 Daniela Bernhard
82 49 0 131 1.0 0.0 106 2 27 79
88 45 2 133 1.0 0.0 117 2 42 75
86 35 2 121 0.0 1.0 122 5 35 87
339 173 4 512 3.0 1.0 460 14 128 332
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Elke Hoffmann 80 34 3 114 0.0 0.0 1.0 1.0 130 4 36 94 Hannelore Straub
67 36 4 103 0.0 1.0 115 2 36 79
82 41 2 123 1.0 0.0 107 7 26 81
74 33 2 107 0.0 1.0 113 4 35 78
303 144 11 447 1.0 3.0 465 17 133 332
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Julia Huppek 79 50 0 129 0.0 1.0 0.0 1.0 134 0 59 75 Silvia Weber
80 44 0 124 0.0 1.0 143 0 52 91
88 45 0 133 1.0 0.0 110 4 27 83
95 35 5 130 1.0 0.0 117 4 22 95
342 174 5 516 2.0 2.0 504 8 160 344
Spieler V. Abr. F. Ges. SP MP MP SP Ges. F. Abr. V. Spieler
Christine Schachtner 88 36 2 124 0.0 0.0 1.0 1.0 126 3 44 82 Anita Thüringer
83 43 2 126 0.0 1.0 149 1 62 87
86 42 2 128 0.0 1.0 138 0 45 93
78 41 1 119 0.0 1.0 130 2 40 90
335 162 7 497 0.0 4.0 543 6 191 352
TP : 1 1972 6.0 3.0 3.0 10.0 1972 TP : 1


==================================================== 

 

 

 

Das ist unsere 2. Frauenmannschaft 2015/16

 

 

 

Der Ausflug in die Bezirksliga A Süd hat leider nur eine Saison gedauert. 2015/16 müssen die Frauen um Mannschaftsführerin Petra Beyer wieder in der Kreisklasse antreten. Da aber alle Spielerinnen inzwischen etwas mehr Routine im 120-Kugel-Spiel bekommen haben, wollen sie sich so gut wie möglich verkaufen um vielleicht den Wiederaufstieg zu schaffen. 
Aus personellen Gründen verstärkt in der kommenden Saison Anita Thüringer, bis 2014/15 Spielerin der 1. Frauen, das Team.

 

 

 

 

 

********************************************************************************************************** 



Sie spielt ab der Saison 2014/2015 in der Bezirksliga A Sued

 

 

Da die Mannschaft von Blau-Weiß-Allersberg den Aufstieg in die Bezirksliga A Sued nicht wahrnehmen konnte/wollte, bekamen unsere Damen die Chance ab sofort höherklassig zu spielen!

Mannschaftsführerin Petra Beyer nimmt mit leicht verändertem Team ( Sabrina Knöchel wollte in die gemischte Mannschaft) den Punktekampf auf. Jugendspielerin Daniela Bernhard (nicht auf dem Bild) unterstützt die Damen bei Bedarf.